Abgeschlossene Abschlussarbeiten

Wintersemester 2017/18

  • Tobias Rauh
    Empirical analysis of IPO short- and long-term performance in the UK Financial Service Sector
  • Dimitri Kuppert
    Risk management practices of German small and medium-sized enterprises: An investigation into the automotive supply industry
  • Martin Rodig
    Aufbau und Implementierung eines Controlling-Cockpits zur strategischen Steuerung und Überwachung der Business Unit Automobiltechnik bei der ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
  • Nikita Karpenko
    Businessplan für die Gründung der Sweat!MobileGym GmbH – Funktionen und Nutzen eines Businessplans dargestellt anhand eines Realbeispiels
  • Philipp Bundschuh
    Entwicklung und Einführung einer Kostenrechnung in einem mittelständischen Unternehmen am Beispiel der Stricker Aufzüge GmbH
  • Pia-Sophie Rawert
    Mitarbeiterbindung in kleinen und mittelständischen Familienunternehmen – Erstellung fundierter Hypothesen zur Arbeitnehmerbindung bezogen auf den Familieneinfluss
  • Moritz Back
    The future of decision making at the top level - Opportunities and feasibility of the SAP Digital Boardroom
  • Dimitri Kuppert
    Risk management practices of German small and medium-sized enterprises: An investigation into the automotive industry

Sommersemester 2017

  • Jessica Mercedes Hoffmann
    Financial Disruption: Wie die Digitalisierung die Bankenbranche revolutioniert
  • Jan Leins
    Controlling of Shared Service Center: Advantageousness of different controlling instruments at particular stages of maturity
  • Timo Tritsch
    Controlling 4.0: Auswirkungen der Digitalisierung auf das Controlling und die Rolle des Controllers
  • Robyn Atwell
    Success or Failure: An Analysis of Foreign Market Entry Strategies in Economically Developed Grocery Retail Industries
  • Mario Laun
    Marktpotentialanalyse zur Identifikation von strategischen Wachs-tumsfeldern in Europa am Beispiel Edelstahlbecken und Ableitung von HandlungsempfehlungenDaniel Schädel
    Sucess Factors im Mergers and Acquistions: Trasactions of SME's in the German Food Process Industry
  • Jan Krepp
    Das Konzept 4.0 im Lebensmitteleinzelhandel – Voraussetzungen, Konzepte und Chancen.
  • Anton Fischer
    Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zur hausinternen Umsetzung von Werkzeugänderungen bei der Firma Läpple Automotive GmbH
  • Bastian Könninger
    Development of a Common Charging Model and Synchronization of the Internal Charging of Warehouses within Robert Bosch LLC in North America
  • Claudius Kowalski
    Chancen und Risiken für das Controlling durch Big Data in einem Unternehmen

Wintersemester 2016/17

  • Sandra Witt
    Konzeption einer staatlich subventionierten Exportfinanzierung für die SAP SE
  • Fabienne Gudowius
    Enhanching informal learning in the workplace - The case of an organisation in the German retail sector
  • Latasha Curtis
    Kleine und mittlere Unternehmen (KMU): Analyse der Herausforderungen, Stärken und Schwächen und die Notwendigkeit der Anwendung strategischer Instrumente - am Beispiel der CARA UG
  • Jessica Ott
    The Concept of Cultural Distance and its Effect on the Entry Mode Choice
  • Marta Bartolini
    The digital internationalization of SMEs with a focus on the asian market
  • Alessandra Coppa
    Internet of Things:Creation of value in SCA´s supply chain
  • Tobias Morath
    Erstellung und Implementierung eines Konzepts zur Zentralisierung der kommerziellen Projektabwicklung bei der Dieffenbacher GmbH Maschinen- und Anlagenbau
  • Tobias Rauh
    Empirische Analyse und Implementierung der Auswirkungen von Ölpreis-, Zins-, und Währungsschwankungen in das Controlling mittelständischer Unternehmen
  • Thorsten Kegel
    Erstellung eines Konzeptes zur Controlling-gestützten Steuerung von Produktlebenszyklen anhand der beyerdynamic GmbH & Co. KG
  • Carolin Weikard
    Out-Licensing as a Business Modell for Expanding to China – Explained with the Example of TICEBA GmbH
  • Jochen Lange
    Internationalisierung von Forschungs- und Entwicklungsleistungen am Beispiel deutscher mittelständischer Automobilzulieferer - Motive, Handlungsmöglichkeiten, strategische Erfolgsfaktoren
  • Christoph Buhr
    Branchenstrukturanalyse nach Porter’s five forces für den deutschen Markt an persönlicher Trageausrüstung militärischer Spezialkräfte
  • Sandra Barbaric
    Schneller, einfacher, besser - Optimierung im Reporting

Sommersemester 2016

  • Philipp Weber
    Einführung eines standardisierten M&A-Prozesses bei der Schunk GmbH & Co KG
  • Nemanja Ritan
    The automotive industry and the potential impact of Google’s autonomous car entering this segment
  • Vanessa Carl
    Business field analysis for Shared Autonomous Vehicles for the Robert Bosch GmbH
  • Maximilian von Wietersheim
    Wachstumsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis: Eine Kategorisierung realer Unternehmensbeispiele sowie Überprüfung ihrer Kompatibilität anhand theoretischer Darstellungen der aktuellen Fachliteratur
  • Carolin Albrecht
    Key Drivers and Challenges of Knowledge Transfer in Post-Acquisition within the Automotive Supllier Industry: A Managerial Perspective
  • Leonie Kellenberger
    The Effect of New Chief Executive Officers on Innovation
  • Andreas Bopp
    Development of a sales and operations planning process with the business intelligence tool from hapec
  • Jan Reisert
    The benefits through using personality tests in recruitment

 Wintersemester 2015/16

  • Silke Baier
    Customer Recovery Management for the Würth Group - International Market Research Project on Customer Satisfaction and Lifecycle
  • Alexander Siekiera
    Ein kritischer Vergleich des deutschen und britischen Versicherungsmarktes unter Berücksichtigung des Provisionsverbots
  • Sabrina Wittosch
    Neukonzeption und Implementierung einer effizienten und optimierten Kostenberichterstattung am Beispiel des Logistikberichts der Marke Volkswagen Pkw
  • Yannick Laars-Bürgel
    Entwicklung und Implementierung einer prozesskostenbasierten Kalkulation bei der Rudolf Michael GmbH, Eppingen
  • Daniel Schädel
    Entwicklung einer Geschäftsbereichsstrategie in der Nahrungsmittelindustrie – ausgehend von einer Rationalisierungsinvestition in eine neue Produktionslinie
  • Jennifer Schüler
    Erarbeitung eines Konzepts für Investitionsentscheidungen unter Berücksichtigung der Total Cost of Ownership
  • Sebastian Schleeh
    Ableitung von Handlungsempfehlungen bei den Weingärtnern Cleebronn & Güglingen eG aus Benchmarking und Kostenrechnung
  • Mehmet Kozan
    Die Nachfolgeproblematik in deutschen Familienunternehmen - Eine Handlungsempfehlung für die optimale Gestaltung des Einsatzes von Fremdmanagern in Familienunternehmen
  • Robin Heiler
    Cost savings through the harmonization of pension assets in the NAFTA region for the Daimler North America Corporation by implementing a new investment trust structure
  • Fiona Weigt
    Abweichungsanalyse und Praxisrelevanz in der Kostenrechnung
  • Pascal Appel
    Darstellung des B2B Marketing mit seinen Herausforderungen und Besonderheiten bei Einführung einer Produktneuheit gezeigt am Beispiel einer Silikonhandtasche der Marke PISIDIA

Sommersemester 2015

  • Cem Bozbyir
    An evaluation of how consistent bullwhip effect countermeasures are across the production sites of manufacturing companies A multiple-case study of Audi AG and Company X
  • Andreas Rolf Beyer
    Marktforschung als Basis für Handlungsalternativen im Service der OPTIMA pharma
  • Florian Krieger
    Family business succession planning within the context of intra-family management succession: A study from the manufacturing sector in Baden-Württemberg, Germany
  • Emine Koeylue
    Strengthening the corporate culture to ensure the Best Customer Experience at Mercedes-Benz Financial Services USA LLC
  • Daniel Waldbüßer
    Erfinderisches Denken in der Strategieentwicklung
  • Yvonne Auerbach
    TRASH TO CASH - ZUKUNFTSMARKT RECYCELTE CARBONFASER? Eine Marktanalyse von carbonfaserverstärkten Kunststoffen aus der Recyclingperspektive und eine Rentabilitätsanalyse aus Sicht des Maschinen und Anlagenbauers Dieffenbacher
  • Marcus Göhlert
    Neukonzeption der kaufmännischen Projektmanagement-Organisation in der DIEFFENBACHER-GmbH Maschinen und Anlagenbau
  • Julian Max Kruschwitz
    SWOT-Analyse für das Produktportfolio Kopfhörer der beyerdynamic GmbH & Co. KG
  • Kerstin Blau
    Post-Merger Budgeting at training centers of OF CNH INDUSTRIAL: Adding value via service centers and performance measurement
  • Yvonne Auerbach
    Zukunftsmarkt recycelte Carbonfasern? Eine Marktanalyse von carbonfaserverstärkten Kunststoffen aus der Recyclingperspektive und eine Rentabilitätsanalyse aus Sicht des Maschinen und Anlagenbauers Dieffenbacher
  • Gülcan Düzyar
    Einführung einer Kosten- und Leistungsrechnung in einem KMU - In der praktischen Umsetzung bei der Oskar Schwenk GmbH & Co. KG

Wintersemester 2014/15

  • Tobias Morath
    Strategisches Controlling in der Dieffenbacher Gruppe - Konzeption eines Kontrollsystems zur Überwachung strategischer Ziele in der Business Unit Wood
  • Ramona Rieger
    Cross-border M&A klein und mittlerer Unternehmen Leitfaden und Handlungsempfehlungen für die Branche Maschinenbau 
  • Manuel Carbone
    Konzeption eines Risikomanagementsystems im Einkauf der MS Motorservice International GmbH
  • Maximilian Wiedmann
    Erfolgskontrolle bei Optimierungsprojekten am Beispiel Kaufland Vertrieb
  • Jan Ott
    Chancen und Risiken einer Produktionsniederlassung für die OTT GmbH & Co KG im Bereich NAFTA (Mexiko) vor dem Hintergrund der globalen Entwicklung der Automotive- Branche
  • Regina Heinrich
    Erstellung eines Businessplans zur Übernahme eines mittelständischen Unternehmens durch Privatinvestoren
  • Julia Burkhardt
    Anwendung einer Balanced Scorecard bei einem Merger and Acquisition am Beispiel von DaimlerChrylser
  • Tobias Morath
    Strategisches Controlling in der Dieffenbacher Gruppe - Konzeption eines Kontrollsystems zur Überwachung strategi-scher Ziele in der Business Unit Wood
  • Jan Leins
    M&A – Großmacht China: Untersuchung chinesischer cross-border M&A mit Fokus auf Investitionen im Wirtschaftsstandort Deutschland
  • Eduard Ertel
    Internationale Vermarktung einer neuen Gerätegattung am Beispiel der B 60/10 C von Kärcher
  • Larissa Faaß
    Definition eines Sollkonzepts zur Implementierung der Ergebnisrechnung mit SAP CO-PA am Beispiel der DIEFFENBACHER GmbH Maschinen- und Anlagenbau
  • Leon Schönleber
    Prozessanalyse Warenfilter der AUDI AG Neckarsulm – Auswertung, Schwachstellenanalyse und Handlungs-empfehlungen
  • Maximilian von Wietersheim
    Konzeption und Implementierung einer Kostenarten- und Kostenstellenrechnung sowie einer Liquiditätsplanung am Beispiel der Hosti International GmbH

Sommersemester 2014

  • Mona Stadtmüller
    Untersuchung der Methoden und Vorgehensweisen für TCO-Betrachtungen in der Fertigung der AUDI AG Neckarsulm
  • Gökhan Yüksel
    A Critical Analysis of the Capital Asset Pricing Model and a Comparison to New Alternative Models. - Do the New Models have more Validity? A Sound Analysis using the Example of Daimler AG.
  • Bianca Anshelm
    Nachhaltigkeitsberichterstattung und ihre branchenspezifische Relevanz für Unternehmen aus dem HDAX
  • Linda Savci
    Unternehmensgründung in der Net Economy – Strategisches Vorgehen für den Aufbau eines E-Shops im Online-Luxusmarkt
  • Andrea Muth
    Unternehmenssteuerung in der Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG
  • Thorsten Kegel
    Analyse der Beziehung zwischen Franchisenehmer und Franchisegeber mithilfe der Principal-Agent-Theorie

Wintersemester 2013/14

  • Marco Kaufmann
    Die Balanced Scorecard (BSC) als strategisches Führungsinstrument für Geschäftsbanken
  • Dominik Wiegandt
    Analyse von Erfolgsfaktoren und Handlungsemfpehlungen zur Prozessoptimierung im Bereich Finance & Administration aufgrund der Einführung von Engineered Services bei der SAP Deutschland AG & Co. KG
  • Marco Janssen
    Benchmarking als Instrument zur Strategieentwicklung für das Gelekzentrum Mittelbaden
  • Martin Büchle
    Post-Merger-Controlling im Mittelstand am Beispield er Dätwyler AG
  • Matthias Schuhmacher
    Einführung eines Vertriebsinformationssystems auf Basis der mehrstufignen Deckungsbeitragsrechnung in IBM Cognos
  • Jennifer Kenner
    Berichtswesen als zentrales Instrument des Controllings: Vorschläge zur Optimierung der Kostenstellenberichte der INTERSPORT Deutschland eG
  • Christopher Nagy
    Potential und Bearbeitung des Marktes der EU Institutionen für die Bechtle AG
  • Gülgün Yüceer
    Konzeption eines Mitarbeiterportals für die Kaufland Stiftung & Co. KG: Einführung eines Ideenmanagements als Bestandteil des künftigen Portals
  • Nikolay Stefanov
    Produktsegmentierung und Entwicklung eines Produktgruppenschlüssels für die beyerdynamic GmbH & Co. KG
  • Fabian D. Meißner
    A comparative analysis of management practice in the United States and Germany taking the MAHLE group as an example
  • Sören Weber
    Entwurf und Umsetzung einer automatisierten Bestandsbewertung inklusive Reichweitenberechnung unter Zuhilfenahme einer Datenbank bei der ROTEX Heating Systems GmbH
  • Philipp Friedrich
    Analyse von strategischen Planungsinstrumenten im volatilen Umfeld

Sommersemester 2013

  • Marcel Geßler
    Das interne Benchmarking als Instrument des Beteiligungscontrollings zur Steigerung der Unternehmens-Performance
  • Christopher Hildebrandt
    Employee Motivation in German family businesses
  • Max Tichy
    Consumer's perception of brand naming strategies of similar sport brands within mergers and acquisitions
  • Eric Harnisch
    Theoretische Grundlagen und praktische Anwendung der Steuerung von Produktbaukastensystemen in der Automobilindustrie
  • Kornelius Weck
    Beyond Budgeting - An investigation into its coordination
  • Frank Stephan
    Definition eines Soll-Konzeptes zur organisatorischen Post Merger Integration einer Tochtergesellschaft in die Dieffenbacher Gruppe
  • Bastian Schwöbel
    Aufgaben und Ziele des Projektcontrolling unter kritischer Betrachtung von Controllinginstrumenten
  • Manuel Kunkel
    Bilanzierung des Geschäfts- oder Firmenwerts nach den International Financial Reporting Standards

Wintersemester 2012/13

  • Alexandra Wahl
    Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Vertriebsstruktur für die Business Unit Consumer bei der beyerdynamic GmbH & Co. KG
  • Dirk Huber
    Entwicklung und Implementierung eines Konzepts zur Steuerung eines Entwicklungsbereichs über Kostenarten und Harmoinisierung mit der Projektsteuerung am Beispiel des Produktbereichs DGS-EC innerhalb der Robert Bosch GmbH
  • Roberto Hernandez
    Sustainablity in the decision making process'
  • Thorben Keller
    Analyse und Optimierung der Kostenträgerrechnung mit dem Ziel der Implemtierung einer Datenbank bei der Rotex Heating Systems GmbH
  • Steffen Neumann
    Entwicklung der Meerwasseraufbereitungsbranche und Identifizierung der Potenziale im Marine- und Offshorebereich für die MANN+HUMMEL GmbH

Sommersemester 2012

  • Andrea Muth
    Nachhaltigkeit in der Adolf Würth GmbH & Co KG
    Konzepte, Perspektiven und Empfehlungen
  • Philipp Weber
    The problems which can occur during the integration of a management accounting system in an acquired company
  • Agatha Pfeiffer
    Exploring people's attitude towards ethical products - the example of fair trade
  • Björn Szabo
    Einführung eines einheitlichen Statisktiksystems mit einer einheitlichen DB-Rechnung in den Schulungszentren der Bechtle AG
  • Sigrid Burger
    Cultural differences in offline and online advertising – A comparative analysis of print advertisements and company websites in Germany and the UK using L’Oréal as example<
  • Carlos Roberto Gundelfinger
    Konzeption einer Ergebnisrechnung einer Ergebnisrechnung und Analyse der damit in Verbindung stehenden Datenquellen für ein mittelständisches Industrieunternehmen
  • Eva-Maria Ratzky
    Eine Wertstromanalyse in einem rückwärtsintegrierten Handelsunternehmen der Bekleidungsindustrie
  • Ünal Aydin
    Risikocontrolling als Bestandteil des Risikomanagement
  • Daniela Kappler
    Ziele und Methoden des Risikomanagements: Eine Gegenüberstellung von Theorie und Praxis
  • Fabian David Meißner
    Risikomanagement und unbekannte Risiken: wie begegnet man Schwarzen Schwänen? Eine Untersuchung an Beispielen im Zusammenhang mit der Katastrophe von Fukushima im März 2011

Wintersemester 2011/12

  • Romana Kohlhund
    Optimierung von Investitionscontrolling und Investitionsprozess in der Matrixorganisation bei Giesecke & Devrient
  • Constanze Schiek
    Entscheidungskriterien und Empfehlungen für Produktionsverlagerungen für mittelständische Unternehmen in Deutschland
  • Fabian Mayer
    Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit - Quantifizierung, Analyse und Bewertung der Maßnahmendes Kosten- und Ertragsssicherungsprojektes am Beispiel der Bosch Engineering GmbH
  • Marcel Göhler
    Instrumente des Innovationscontrollings zur Unterstützung des Innovationsmanagements
  • Deborah Lang
    Interantionale Strategien im Kontext der globalen Wirtschaftskrise
  • Sonja Hiesch
    Entwicklung eines Vertreibskennzahlensystems für das Unternehmen Mieschke Hofmann und Partner
  • Philip Hermes
    Entwicklung eines Businessplans zur Unternehmensgründung einer Tochtergesellschaft der Hermes Royal GmbH im Bereich Befestigungstechnik
  • Thomas Quigley
    The implementation and Develpoment of Six Sigma in Manufacturing and Healthcare Sectors
  • Rebecca Johnson
    "Jigf of the Chameleon": An investigation into the Existence of Intrapreneurship within Public Sector Organisations in County Louth
  • Isabell Biemer
    Erstellung von Wertstromaufnahmen und einem Kapazitätsmodell für die Produktion - am Beispiel von BrüggemannChemical
  • Constanze Schiek
    Entscheidungskriterien und Empfehlungen für Produktverlagerungen für mittelständische Unternehmen in Deutschland
  • Yuan Duan
    Konzept für ein weltweit einheitliches SAP-System im Finanzbereich bei Dieffenbacher 
  • Larysa Pushkarevich
    Erstellung eines Konzeptes zur Implementierung des Compliance-Modells bei der Audi Japan K.K. nach dem Vorbild der AUDI AG

Sommersemester 2011

  • Martina Dörling
    The Balanced Scorecard and its practical usage as a performance measurement tool
  • Annette Hille
    Konzeption, Umsetzung und Dokumentation von Verrechnungspreisen insb. für Standardprodukte bei Schunk
  • Katharina Gretsch
    Analysis and Evaluation of the existing Reporting periphery with regards to increased requirements concerning alignment, harmonization and standardization at FMTBF (Manufacturing Controlling at F. Hoffmann - La Roche AG, Basel/Kaiseraugst
  • Benjamin Gülich
    Interne Kommunikation als wichtiger Baustein der Unternehmensstrategie am Beispiel der MS Motor Service International GmbH
  • Maximilian Steeb
    Compendium about the Ways of Financing Start Ups in early Stages
  • Judith Kull
    Einführung eines Kennzahlensystems im Rahmen der Balanced Scorecard im Business Warehouse von SAP
  • Matthias Kuchnia
    Rollierender Forecast als verbessertes Steuerungsinstrument bei der Unternehmensgruppe fischer

Wintersemester 2010/11

  • Dirk Huber
    Analyse der projektabhängigen Ausgaben auf Gewerkeebene und Mitteleinsatzart zur Optimierung der Prognosequalität für die Produktionsplanung Mercedes-Benz Cars
  • Johannes Fischer
    Umstellung des Jahresabschlusses auf die International Financial Reporting Standards am Beispiel der Dieffenbacher Gruppe
  • Christoph Paetzold
    Analyse des Vertriebsprozesses einer internen Komponentenfertigung eines Automobilherstellers anhand eines ausgewählten Phasenmodells
  • Michael Hochfellner
    Die Konvergenz des internen und externen Rechnungswesens bei der Ziehl-Abegg AG
  • Oliver Abou-Elsoud
    Neukunden- vs. Kundenrückgewinnung in der Würth-Gruppe - eine verlgeichende Wirtscahftlichkeitsanalyse
  • Jana Ulbrich
    CSR und aktives Aktionärswesen von deutschen Investoren
  • Daniela Simone Kappler
    Vertrauen und Werte in Zeiten der Globalisierung
  • Nadine Grabert
    Konzeption ausgewählter Möglichkeiten zur innerbetrieblichen Leistungsverrechnung sowie Verrechnungsverfahren an Kostenträger für ein mittelständisches Industrieunternehmen
  • Ulrike Beetz
    Anforderungsprofil und Konzeption einer Balanced Scorecard für Venture Capital-Gesellschaften
    Exemplarisches Modell und unternehmerische Lösungsansätze für den Zukunftsfonds Heilbronn
  • Stephan Schwarz
    Betrachtung der unterschiedlichen Bilanzierung von langfristigen Fertigungsaufträgen nach HGB und IFRS sowie dren Bedeutung für das interne Controlling
  • Stefanie Pemsel
    Erfolgsfaktoren des beteiligungscontrollings - am Beispiel der Bosch Engineering GmbH

Sommersemester 2010

  • Thomas Keßler & Apostolos Mitsios
    Business Plan für das Gründungsvorhaben GeoStack
  • Heike Bürgi
    Implementierung eines ERP-Systems in einem mittelständischen Unternehmen
  • Michael Schöbel
    Idle Space: Ursachen und Kostenwirkung von Leerstandsflächen bei der Novartis Pharma AG
  • Tobias Schubert
    Supply Chain Collaboration im Mittelstand - Software und webbasierte Lösungen
  • Sandra Grittner
    The impact of economic and political determiants on the company's industrial location choice: A case study of an automotive company expanding to India
  • Bernd Fischer
    Ausarbeitung und Bewertung strategischer Möglichkeiten für Automobilhersteller
  • Jenifer Horvath
    Die Umsetzung der Bologna-Vereinbarung in Deutschland - eine Betrachtung der Umsetzungsprobleme und Ableitung hilfreicher Prozesselemente aus ausländischen Hochschulsystemen mithilfe der Szenariotechnik
  • Philipp Janker
    Aufbau und Implementierung einer projektbezogenen Kostenträgerrechnung sowie die Klärung bilanzieller Ansatzfragen nach dem BilMog bei der Hosti International GmbH

Wintersemester 2009/10

  • Andreas Krieg
    Financial Post Merger Integration eines chinesischen Teilkonzerns in die Dieffenbacher Gruppe
  • Christian Korpok
    Effektive und effiziente Darstellungsformen zur Visualisierung von quantitativen Informationen und Entwicklungen eines einheitlichen Regelwerks
  • David Kumm
    Konkurrenzanalyse und -strategien für L-MOBILE im deutschsprachigen Raum
  • Benjami Gülich
    Change Management als strategischer Erfolgsfaktor bei der Integration von Tochtergesellschaften am Beispiel der MS Motor service International GmbH
  • Katrin Holder
    Analyse des Business Partner Promotion-Systems sowie Erfolgsmessung einzelner Promotions in Deutschland 2008

Sommersemester 2009

  • Nicole Umbach
    Konzeption einer operativen Planung und Kontrolle am Beispiel der INTERSPORT Deutschland eG
  • Dominik Weichand
    Konzeption, Entwicklung und Implementierung einer ERP basierenden Vorkalkulation unter Berücksichtigung der Sondereinzelkosten  bei der Hosti International GmbH
  • Michael Hochfellner
    Overhead-Analyse am Beispiel der Kreditorenbuchhaltung der Karl Marbach GmbH & Co. KG
  • Nadine Hoffmann
    Vergleich betriebswirtschaftlicher Kennzahlen zur zweckbezogenen Leistungsmessung und Steuerung in der Produktion und im Fertigungscontrolling am Beispiel eines Automobilherstellers
  • Anette Stricker
    Kundendeckungsbeitragsrechnung zum Vertriebscontrolling bei SCHUNK

Wintersemester 2008/09

  • Jenny Henschel
    Controlling und Controller: Geschichte, Entwicklung und Zukunfttendenzen
  • Matthias Wöhrle
    Erweiterte Integration von Tochtergesellschaften am Beispiel der MS Motor Service Interantional GmbH
  • Tayfun Atesli 
    Asset Management bei Versorgungsunternehmen
  • Pia Buchholz
    Zukunftsfähiges Controllingsystem für smartGAS Mikrosensorik GmbH und dem Zukuftsfonds Heilbronn
  • Alexander Ehrlich
    Evaluierung, Implementierung und Standardisierung eines Informationssystems am Beispiel der Hochschule Heilbronn
  • Tatjana Najz
    Key Performance Indicators und Balanced Scorecard im Carl Zeiss Financial Services Center
  • Kerima Gläsker
    Controlling im Wandel der Zeit
  • Christoph Kempter
    Marketing- und Vertiebsstrategien regionaler und kommularer Energieversorgungsunternehmen auf dem kompetitiven deutschen Strommarkt
  • Dominic Egenlauf & Manuel Seitz
    Benchmarking im deutschen Profifußball am Beispiel der TuS Koblenz

Sommersemester 2008

  • Stefanie Pemsel
    Konzeption eines budgetierungssystems für die Rotex Heating Systems GmbH
  • Tobias Dreßler
    Wissensmanagement: Heranführung und Ausgestaltung eines ganzheitlichen Wissensmanagements unter Beachtung der zugrunde liegenden Erfolgsfaktoren
  • Eva Burkhardt
    Entwicklung eines Konkurrenzanalysesystems für die Praxis
    - anhand einer Literaturrecherche, Praxisbefragung und der Durchführung einer konkreten Konkurrenzanalyse -
  • Tina Weller
    Aufbau einer Ergebnisrechnung in Cognos für ein mittelständisches Industrieunternehmen
  • Sandra Bauer
    Cash Pooling als Finanzierungsform in einem internationalen Konzern
  • Timo Brenkert
    Finanzplanung für KMU
  • Grosdan Matanovic
    Strommarktöffnung in der Schweiz - Herausforderungen und Lösungsansätze für Energieversorger
  • Stefan Schwarz
    Wissensbilanzierung bei der Porsche Consulting
  • Jan Fiebekorn
    Produktionsverlagerung ins Baltikum

Wintersemester 2007/2008

  • Birgit Stolz, Andreas Krieg
    Konzernreporting bei der Dieffenbacher-Gruppe
  • Marc Hotmann
    Klassifizierung und Quantifizierung operationeler Risiken bei Wüstenrot
  • Tayfun Atesli
    Strategische Positionierung von kleinen und mittleren Stadtwerken in Deutschland
  • Stefan Popa
    Verrechnungspreise bei der TDS AG
  • Markus Jonda
    Werbewirkung und -Erfolgkontrolle - Potentiale und Restriktionen der Kaufland Kundenzeitung Slowakei

Sommersemester 2007

  • Huber Rebecca
    Marketingdienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen
  • Bernd Felsing
    Erarbeitung eines internen Reporting anhand von Kennzahlen und der BSC bei der Hosokawa Bepex GmbH
  • Stefan Popa
    Verrechnungspreise bei der TDS AG
  • Martin Lang
    IFRS Abschluß - Bedeutung und Möglichkeiten für die Steinbeis-Stiftung, Steinbeis Stiftung Stuttgart
  • Hans-Ulrich Krauss
    Entwicklung eines Managementnavigators, Brüggemann Alcohol GmbH & Co. KG Heilbronn
  • Stefan Noller
    Konzeption und Implementierung eines Effizienzcontrollings bei der DaimlerChrysler AG im Bereich Produktsplanung MB PKW
  • Mark Schott
    Bosch Production System
  • Andreas Bareither
    Ordnungsgemäße Kalkulation und Bewertung im Industrieunternehmen mit SAP R/3 unter besonderer Berücksichtigung der Materialkosten
  • Martin Hahn
    Controlling unter IFRS

Wintersemester 2006/07

  • Tobias Klink
    Erstellung eines Handlungskonzeptes zur Nachkalkulation von Luftfrachtausschreibungen
  • Hans-Jürgen Arz
    Erstellung eines Prozesskostenkalkulators für die Managed Services der Bechtle AG
  • Ela Golubev
    Internationale Konzernverrechnungspreise am Beispiel von R. Stahl AG
  • Stefanie Meyer
    Konzept für ein Forschungs- und Entwicklungscontrolling im SICK Konzern
  • Sabine Merkle
    Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens der Regionalgesellschaften der BBT Thermotechnik GmbH
  • Helga Reile
    Verrechnungspreise bei Kenngott- Entwicklung eines Verrechnungspreismodells im internationalen Kontext sowie eines Vorschlags zur Optimierung der Gruppen-Strukturen
  • Helena Markus
    Entwicklung eines Verfahrens zur Ermittlung der Umweltschutzbetriebskosten für den Audi Standort Neckarsulm
  • Michael Hettich
    Aufbau einer Prozesskostenrechnung für die Spedition Pfefferkorn GmbH & Co. KG, Heilbronn
  • Kathrin Jöckle
    Operationalisierung der strategischen Ziele des BGV / Badische Versicherungen

Sommersemester 2006

  • Angela Beck
    Einführung der BSC im Mittelstand am Beispiel der Karl Marbach GmbH & Co. KG
  • Irma Biederbick
    Auswirkungen der IFRS - Umstellung auf das interne Rechnungswesen
  • Stefan Ernesti
    Identikfikation und Analyse der speziellen Wettbewerber im Potentialvertrieb der Adolf Würth GmbH & Co. KG
  • Michael Hierl
    Systemgestütztes Berichtswesen am Beispiel der Schunk GmbH & Co. KG durch Integration der Portolan Commerce Solution GmbH Applikationen
  • Andreas Horvath
    Entwicklung eines prozessbasierten Modells zur Überwachung von Integrationsaufwendungen bei IT-Systemen in Großunternehmen
  • Tobias Pissarczyk
    Development and implemantation of group guidelines for international ccounting (IAS/IFRS) within a globally operating enginnering company - the schunk group
  • Kathrin Jöckle Operationalisierung der strategischen Ziele des BGV / Badische Versicherungen - Versuch eines Vorgehensmodells

Wintersemester 05/06

  • Stefan Hocke
    The Valution of Real Estate in Germany a case study
  • Jens Kristen
    Professionalissierung von Business Angel Netzwerken am Beispiel des venture forum neckar e.V.
  • Anna Losmann
    Controlling in Vertriebskanälen im Einzelshandel: Erfolgsmessung und Steuerung von Mehrkanalysystemen
  • Robert Wiebel
    Erstellung eines Controllingkonzeptes für kleine und mittlere Omnibusunternehmen
  • Susanne Wiesjahn
    Normative, strategische, operative Personalführung - ein kritischer Vergleich von Anspruch und Wirklichkeit anhand Fallstudien mittelständischer Unternehmen
  • Nico Frenz
    Auswirkung der Aktivierung immaterieller Vermögenswerte nach IAS / IFRS auf die
    Deckungsbeitragsrechnung eines IT-Dienstleistungsunternehmens

Sommersemester 2005

  • Martin Körber
    Konsolidiertes IFRS-Reporting für ein internationales Maschinenbauunternehmen
  • Corinna Gedeon
    Messung, Bewertung und Steuerung des Strukturkapitals - Entwicklung eines praxisorientierten Konzeptes für mittelständische Unternehmen des Maschinenbaus
  • Simone Göttert
    Messung, Bewertung und Steuerung des Strukturkapitals - Entwicklung eines praxisorientierten Konzeptes für mittelständische Unternehmen des Maschinenbaus
  • Boris Klose
    Konzeption und Implementierung eines Dealer Scorecard Modells zur Performancemessung im Retail der Daimler - Chrysler AG
  • Melanie Müller
    Prüfung der ordnungsgemäßen Anwendung einer Kostenrechnung im Industrieunternehmen bei Einsatz eines internen Kontrollsystems unter Verwendung von SAP-R3

Wintersemester 04/05

  • Alexander Beil
    Intellektuelles Kapital - entwicklung und erprobung eines Navigators zur Messung, Bewertung und steuerung des Humankapitals
  • Oliver Brandecker
    Methoden zur Messung, Bewertung und Steuerung des intellektuellen Kapitals
  • Lars Epple
    Basel II im Kontext des Personalmanagements
  • Stefan Faller
    Benchmarking und Mittelstand
  • Ralph Hermann
    Optimierung der bestehenden Finanzplanung und Konzeption einer rollierenden Finanzplanung bei Dieffenbacher GmbH und Co. KG
  • Bernd Mozer
    Einführung einer Balanced Scorecard bei der tds Informationstechnologie AG im Bereich Application Hosting
  • Juan Arcenio Ramos Vera
    Methoden zur Messung, Bewertung und Steuerung des intellektuellen Kapitals
  • Matthias Schöner
    Analyse des Bankenmarketings und die sich daraus ergebende Möglichkeit für das Marketing der Energiewirtschaft
  • Andre Ulmer
    Realoptionen zur Investitionsbewertung
  • Michael Veltens
    Neuorganisation Verpackungslager

Sommersemester 2004

  • Tobias Albrecht
    Softwarebasierende Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Investitionsprojekten für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU's)
  • Judith Kühne
    Einführung eines Risikomanagement-und Kontrollsystems für die Materialwirtschaft auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmung des Sarbanes-Oxley-Acts von 2002
  • Inga Lüdtke Dokumentation von Verechnungspreisen - Konzept für die Konrad Hornschuch AG entsprechend den neuen gesetzlichen Anforderungen

Wintersemester 2003/04

  • Steffen Burkhardt
    SCHUNK auf Wachstumskurs - der Businessplan als Tool im Internationalisierungsprozess. Konzeption zur Erweiterung des bestehenden Plans
  • Nadina Ehnle
    Durchführung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Strukturprojekte und für Einzelmaßnahmen innerhalb Produktprojekten
  • Susanne Hannss
    Bildungscontrolling
  • Stephan Müller
    Mit Deckungsbeiträgen die Erfolgsbeiträge von Sortiment und Kunden messen
  • Eva Reinhard
    Informationsverarbeitungs Controlling im Mittelstand
  • Tobias Ziegler
    Leitfaden zur Implementierung eines Risiko-Management-Systems bei der Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Sommersemester 2003

  • Jens Beckbissinger
    Erstellung eines Kalkulationsmodells zur Anwendung im controlling der Produktionsplanung des Geschäftsbereichs Mercedes Car Group der DaimlerChrysler AG
  • Daniel Bouche
    Analyse eines Katalogmanagement-Systems im Sportartikel Einzelhandel am Beispiel der Intersport Deutschland eG
  • Katrin Jung
    Optimierung des Investitionscontrollingprozesses unter Berücksichtigung der integrativen Daten- und Funktionalitätenverknüpfung der Module IM, CO, MM und FI in SAP R/3 am Beispiel des Automobilzulieferers Getrag GmbH CIE KG
  • Daniel Merkle
    Komplexitätsmanagement in der Kfz - Zuliefererindustrie am Beispiel der MANN+HUMMEL GmbH

Wintersemester 2002/03

  • Jens Eifler
    Die wirtschaftliche Betrachtungsweise von Transportlogistiksystemen zur Errichtung von Offshore Windparks
  • Micha Schenk
    Erstellung eines strategischen Management-Planungstools für die SCHENK GmbH

Sommersemester 2002

  • Katja Böhm
    Einführung eines Kalkulationsschemas für die elektive Zuschlagskalkulation bei einem mittelständischen Variantenfertiger
  • Sven Brösamle
    Entwicklung eines Kennzahlensystems für Investitionsentscheidungen im Rahmen einer Lebenszyklusrechnung
  • Andreas Hommel
    Prozesskostenrechnung logistischer Leistungen - am Beispiel des Zentrallagers der Firma Willi Betz in Reutlingen
  • Katja Niess
    Alles unter Dach und Fach? Nachfolgeprobleme von Familienunternehmen im Handwerk frühzeitig erkennen und lösen
  • Tobias Petermann
    Wirtschaftlichkeitsanalyse des Werkverkehres am Beispiel der Fa. SCHÜCO
  • Mathias Schuster
    Entwicklung und exemplarischer Einsatz eines mehrstufigen Verfahrens zur Wirtschaftlichkeitsanalyse von Electronic-Procurement-Systemen
  • Simone Walter
    Konzeption des Projektmanagement bei der Robert Bosch Tochter Worecester Heat Systems LTD.,UK

Wintersemester 2001/02

  • Barbara Holeczek
    Wirtschaftlichkeitsanalyse einer Fuhrparktentscheidung
  • Ulrike Hüttinger
    Einführung einer Projektorganisation
  • Kim-Olivia Schüppen
    Standortkosten in der Halbleiterindustrie im weltweiten Vergleich

Sommersemester 2001

  • Monika Werner
    Controllinginstrumentarium für Eventagenturen - branchenspezifische Auswahl geeigneter Methoden und Instrumente aus dem Controllingbereich
  • Philipp Pfennig
    Durchführen der Prozeßkostenrechnung im Rahmen eines Pilotprojektes im Beschaffungsbereich eines Zulieferbetriebes der Automobilindustrie